Rückenschmerz ?  —  Natürlich Ursachen behandeln !
Wirkungsvoll, spürbar.


TRAComputer

TRAComputer + MiLi

Extensionstherapie

Die Streckbehandlung (Traktions-, Extensionstherapie), insbesondere im Hals- und Lendenbereich, ist seit Jahrhunderten als erfolgreiche Therapie in der physika­lischen Medizin bekannt.
Wird die Traktionstherapie mit elektro­magnetischen Kräften kombi­niert, eröffnen sich neue Möglichkeiten der effektiven und nebenwirkungsfreien Behandlung von Schmerzen, besonders von denen, die von der Wirbelsäule und den Gelenken ausgehen.

Zur Optimierung der Traktionstherapie ist es erfolgs­entscheidend, das um­liegende Muskelgewebe zu entspannen.
Hierfür sind elektromagnetische Wellen prädestiniert.
Daher kann die Strecktherapie mit dem TRAComputer mit verschiedenen Formen elektro­magnetischer Energie,
z.B. als Tiefenwärme oder als polarisierendes elektro­magnetisches Feld für eine sehr wirksame Therapie kombiniert werden.

>>> Traktionstherapie

 <<< Home

MiLi-Diathermie

MiLi

HF-Tiefenwärme ***

Die MiLi-Diathermie bewirkt über polarisierte elektro­magnetische Wellen eine spürbare Tiefenwärme, welche stoff­wechsel­fördernd und neben­wirkungs­frei das Muskelgewebe entspannt.

Elektromagnetische Kräfte durch­dringen die Haut- und die Fett­schicht nahezu ungehindert.

Konventionelle Wärmequellen dagegen erreichen die in der Tiefe liegenden kritischen Stellen kaum, da der Blut­kreis­lauf bereits vorher die Wärme abtrans­portiert und das Gewebe nur ein begrenztes Wärmeleitvermögen besitzt.

Die elektromagnetische Hochfrequenz-Energie dagegen wird erst im tiefer liegenden, wasser­haltigen Gewebe - und damit an den kritischen Stellen - in Wärme umgesetzt.
Durch diese günstige Ausgangs­position zeigt die mit der Extension kombinierte Diathermie besonders gute und spürbare Wirkung.


*** Dieses Produkt befindet sich noch in der Zertifizierungsphase

>>> MiLi  Diathermie